Angebote zu "Open" (135 Treffer)

Kategorien

Shops

Dubai Miracle & Butterfly Garden Tour with priv...
63,48 € *
ggf. zzgl. Versand

Located right next to existing Dubai Miracle Garden, Dubai Butterfly Garden claimed to be the “World’s Largest Covered Butterfly Garden” consists of ten custom built domes around 6,673 sq.m. Each dome is filled with thousands of beautifully winged creatures, featuring 15,000 butterflies of around over 50 varieties of butterfly in different sizes and colors flying around the visitors. Dubai Butterfly Garden gives you the opportunity to see how butterflies evolve through each stage.Dubai Butterfly Garden has a climate-controlled dome, providing the butterflies a relaxed environment and permitting the domes to be open throughout the year. Along with the garden there is also a butterfly museum and a lush garden that is built with varieties of plants and flowers, fountains, birds and fish ponds.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Dubai Butterfly Garden Ticket with Transfer
90,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Claimed to be the World's Largest Covered Butterfly Garden. The circular garden has ten custom built domes and a butterfly museum. The ten domes are divided into four (4) sections. Each dome is filled with thousands lovely butterflies, 50 varieties of butterfly in different sizes and colors naturally alive, flying around the visitors, and standing over the flowers and the plants. Also, many nectar plants with different colors are planted to feed the butterflies. The domes are climate-controlled, providing the butterflies a relaxed environment and permitting the domes to be open throughout the year.

Anbieter: Viator – Ein Trip...
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Burgplatz Open Air - Madama Butterfly
32,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tragödie einer Japanerin in drei Aufzügen von Giacomo Puccini Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Schauspiel »Madama Butterfly. A Tragedy of Japan« von David Belasco unter Mitarbeit von John Luther Long in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Nach »La bohème« im Großen Haus erobert die nächste Erfolgsoper Puccinis den Burgplatz! »Madama Butterfly« erzählt die tragische Geschichte der Geisha Butterfly, die sich in den amerikanischen Soldaten Pinkerton verliebt. Zwar heiratet Pinkerton sie, um eine »Ehe auf Zeit« zu führen, doch bedeutet seine Rückkehr nach Amerika für ihn auch das Ende ihrer Beziehung. Nur einmal besucht Pinkerton Butterfly noch ? zusammen mit seiner amerikanischen Frau und nur, um sein gemeinsames Kind mit Butterfly nach Amerika zu holen ? In mitreißender Musik lässt Puccini das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt an der Figur Butterflys die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. In der Inszenierung von Regisseurin Andrea Schwalbach und unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dini? feiert das Staatstheater Braunschweig gemeinsam mit BS|ENERGY am 27. Juni 2020 die Premiere von Puccinis Oper »Madama Butterfly«. In mitreißender Musik lässt der Komponist das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt anhand der Geisha Butterfly die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. Vorstellungen finden vom 27. Juni bis einschließlich 15. Juli 2020 statt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Burgplatz Open Air - Madama Butterfly
27,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tragödie einer Japanerin in drei Aufzügen von Giacomo Puccini Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Schauspiel »Madama Butterfly. A Tragedy of Japan« von David Belasco unter Mitarbeit von John Luther Long in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Nach »La bohème« im Großen Haus erobert die nächste Erfolgsoper Puccinis den Burgplatz! »Madama Butterfly« erzählt die tragische Geschichte der Geisha Butterfly, die sich in den amerikanischen Soldaten Pinkerton verliebt. Zwar heiratet Pinkerton sie, um eine »Ehe auf Zeit« zu führen, doch bedeutet seine Rückkehr nach Amerika für ihn auch das Ende ihrer Beziehung. Nur einmal besucht Pinkerton Butterfly noch ? zusammen mit seiner amerikanischen Frau und nur, um sein gemeinsames Kind mit Butterfly nach Amerika zu holen ? In mitreißender Musik lässt Puccini das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt an der Figur Butterflys die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. In der Inszenierung von Regisseurin Andrea Schwalbach und unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dini? feiert das Staatstheater Braunschweig gemeinsam mit BS|ENERGY am 27. Juni 2020 die Premiere von Puccinis Oper »Madama Butterfly«. In mitreißender Musik lässt der Komponist das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt anhand der Geisha Butterfly die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. Vorstellungen finden vom 27. Juni bis einschließlich 15. Juli 2020 statt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Burgplatz Open Air - Madama Butterfly
27,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tragödie einer Japanerin in drei Aufzügen von Giacomo Puccini Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Schauspiel »Madama Butterfly. A Tragedy of Japan« von David Belasco unter Mitarbeit von John Luther Long in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Nach »La bohème« im Großen Haus erobert die nächste Erfolgsoper Puccinis den Burgplatz! »Madama Butterfly« erzählt die tragische Geschichte der Geisha Butterfly, die sich in den amerikanischen Soldaten Pinkerton verliebt. Zwar heiratet Pinkerton sie, um eine »Ehe auf Zeit« zu führen, doch bedeutet seine Rückkehr nach Amerika für ihn auch das Ende ihrer Beziehung. Nur einmal besucht Pinkerton Butterfly noch ? zusammen mit seiner amerikanischen Frau und nur, um sein gemeinsames Kind mit Butterfly nach Amerika zu holen ? In mitreißender Musik lässt Puccini das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt an der Figur Butterflys die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. In der Inszenierung von Regisseurin Andrea Schwalbach und unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dini? feiert das Staatstheater Braunschweig gemeinsam mit BS|ENERGY am 27. Juni 2020 die Premiere von Puccinis Oper »Madama Butterfly«. In mitreißender Musik lässt der Komponist das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt anhand der Geisha Butterfly die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. Vorstellungen finden vom 27. Juni bis einschließlich 15. Juli 2020 statt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Burgplatz Open Air - Madama Butterfly
27,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tragödie einer Japanerin in drei Aufzügen von Giacomo Puccini Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Schauspiel »Madama Butterfly. A Tragedy of Japan« von David Belasco unter Mitarbeit von John Luther Long in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Nach »La bohème« im Großen Haus erobert die nächste Erfolgsoper Puccinis den Burgplatz! »Madama Butterfly« erzählt die tragische Geschichte der Geisha Butterfly, die sich in den amerikanischen Soldaten Pinkerton verliebt. Zwar heiratet Pinkerton sie, um eine »Ehe auf Zeit« zu führen, doch bedeutet seine Rückkehr nach Amerika für ihn auch das Ende ihrer Beziehung. Nur einmal besucht Pinkerton Butterfly noch ? zusammen mit seiner amerikanischen Frau und nur, um sein gemeinsames Kind mit Butterfly nach Amerika zu holen ? In mitreißender Musik lässt Puccini das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt an der Figur Butterflys die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. In der Inszenierung von Regisseurin Andrea Schwalbach und unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dini? feiert das Staatstheater Braunschweig gemeinsam mit BS|ENERGY am 27. Juni 2020 die Premiere von Puccinis Oper »Madama Butterfly«. In mitreißender Musik lässt der Komponist das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt anhand der Geisha Butterfly die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. Vorstellungen finden vom 27. Juni bis einschließlich 15. Juli 2020 statt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Burgplatz Open Air - Madama Butterfly
32,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tragödie einer Japanerin in drei Aufzügen von Giacomo Puccini Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Schauspiel »Madama Butterfly. A Tragedy of Japan« von David Belasco unter Mitarbeit von John Luther Long in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Nach »La bohème« im Großen Haus erobert die nächste Erfolgsoper Puccinis den Burgplatz! »Madama Butterfly« erzählt die tragische Geschichte der Geisha Butterfly, die sich in den amerikanischen Soldaten Pinkerton verliebt. Zwar heiratet Pinkerton sie, um eine »Ehe auf Zeit« zu führen, doch bedeutet seine Rückkehr nach Amerika für ihn auch das Ende ihrer Beziehung. Nur einmal besucht Pinkerton Butterfly noch ? zusammen mit seiner amerikanischen Frau und nur, um sein gemeinsames Kind mit Butterfly nach Amerika zu holen ? In mitreißender Musik lässt Puccini das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt an der Figur Butterflys die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. In der Inszenierung von Regisseurin Andrea Schwalbach und unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dini? feiert das Staatstheater Braunschweig gemeinsam mit BS|ENERGY am 27. Juni 2020 die Premiere von Puccinis Oper »Madama Butterfly«. In mitreißender Musik lässt der Komponist das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt anhand der Geisha Butterfly die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. Vorstellungen finden vom 27. Juni bis einschließlich 15. Juli 2020 statt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Burgplatz Open Air - Madama Butterfly
32,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tragödie einer Japanerin in drei Aufzügen von Giacomo Puccini Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Schauspiel »Madama Butterfly. A Tragedy of Japan« von David Belasco unter Mitarbeit von John Luther Long in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Nach »La bohème« im Großen Haus erobert die nächste Erfolgsoper Puccinis den Burgplatz! »Madama Butterfly« erzählt die tragische Geschichte der Geisha Butterfly, die sich in den amerikanischen Soldaten Pinkerton verliebt. Zwar heiratet Pinkerton sie, um eine »Ehe auf Zeit« zu führen, doch bedeutet seine Rückkehr nach Amerika für ihn auch das Ende ihrer Beziehung. Nur einmal besucht Pinkerton Butterfly noch ? zusammen mit seiner amerikanischen Frau und nur, um sein gemeinsames Kind mit Butterfly nach Amerika zu holen ? In mitreißender Musik lässt Puccini das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt an der Figur Butterflys die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. In der Inszenierung von Regisseurin Andrea Schwalbach und unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dini? feiert das Staatstheater Braunschweig gemeinsam mit BS|ENERGY am 27. Juni 2020 die Premiere von Puccinis Oper »Madama Butterfly«. In mitreißender Musik lässt der Komponist das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt anhand der Geisha Butterfly die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. Vorstellungen finden vom 27. Juni bis einschließlich 15. Juli 2020 statt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot
Burgplatz Open Air - Madama Butterfly
27,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Tragödie einer Japanerin in drei Aufzügen von Giacomo Puccini Libretto von Giuseppe Giacosa und Luigi Illica nach dem Schauspiel »Madama Butterfly. A Tragedy of Japan« von David Belasco unter Mitarbeit von John Luther Long in italienischer Sprache mit deutschen Übertiteln Nach »La bohème« im Großen Haus erobert die nächste Erfolgsoper Puccinis den Burgplatz! »Madama Butterfly« erzählt die tragische Geschichte der Geisha Butterfly, die sich in den amerikanischen Soldaten Pinkerton verliebt. Zwar heiratet Pinkerton sie, um eine »Ehe auf Zeit« zu führen, doch bedeutet seine Rückkehr nach Amerika für ihn auch das Ende ihrer Beziehung. Nur einmal besucht Pinkerton Butterfly noch ? zusammen mit seiner amerikanischen Frau und nur, um sein gemeinsames Kind mit Butterfly nach Amerika zu holen ? In mitreißender Musik lässt Puccini das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt an der Figur Butterflys die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. In der Inszenierung von Regisseurin Andrea Schwalbach und unter der Musikalischen Leitung von Generalmusikdirektor Srba Dini? feiert das Staatstheater Braunschweig gemeinsam mit BS|ENERGY am 27. Juni 2020 die Premiere von Puccinis Oper »Madama Butterfly«. In mitreißender Musik lässt der Komponist das »exotische« Japan auf amerikanische Sorglosigkeit treffen und erzählt anhand der Geisha Butterfly die herb enttäuschte Sehnsucht nach der westlichen Welt. Vorstellungen finden vom 27. Juni bis einschließlich 15. Juli 2020 statt.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 26.09.2020
Zum Angebot